Projekt

Figürlich abstrakter Schutzengel
Außenskulptur
Kirschstamm

Die Idee zu dem Projekt
Figürlich abstrakter Schutzengel
entstand durch den Fund eines
außergewöhnlichen Kirschbaum.
Das Projekt soll
verwirklicht werden.

Dies wären die Schritte, in denen ich das Projekt gerne durchführen würde:

1. Finden des Sponsors
2. Beginn und Durchführung der Arbeit
3. Begleitung durch den Sponsor, wenn gewünscht gerne mit Ausstellung / Fest im Atelier.
4. Finnisage und feierliche Übergabe, Enthüllung des Kunstwerks an den neuen Besitzer.
5. Kostenrahmen: ca. 15.000 Euro in drei Raten, plus Transportkosten und Montage.

 

 

Die nebenstehende Skizze verdeutlicht
die Umsetzung meiner Idee.
Hierbei sind die Proportionen und die damit
verbundenen Formen berücksichtigt.


Die namensgebene Form des Baumstammes legte die Assoziation eines Schutzengels nahe.
Die dynamische Bewegung der Äste und die Struktur der Maserung gibt die Gestalt einer figürlichen abstrakten Skulptur vor.

Maße:
Gesamtlänge: 3 m
Durchmesser unten: 37 cm, oben: 26 cm
Länge der Flügel: 80 cm und 97 cm
Länge des Armes: 60 cm

 

 

 

zurück